Zum Hauptinhalt springen

Die BAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik DIE LINKE trauert um Dr. Ilja Seifert.

Dr. Ilja Seifert

Seit Beginn unserer BAG vor 30 Jahren, noch zu PDS-Zeiten, war Dr. Ilja Seifert einer unserer aktiven Genossen. Er brachte sich immer wieder in unsere Debatten zur Behindertenpolitik ein. Darüber hinaus war Dr. Ilja Seifert auch über Parteigrenzen hinweg, während und nach seiner aktiven Zeit als Bundestagsabgeordneter aktiv. Dass die Kuppel des Reichstages barrierefrei zu begehen ist, ist unter anderem auch seinem Einsatz zu verdanken. Bei vielen Gelegenheiten ergriff er immer wieder das Wort und setzte sich nachhaltig für die Rechte behinderter Menschen, für Barrierefreiheit und gegen Ableismus, also die Diskriminierung behinderter Menschen ein. Darüber hinaus war Dr. Ilja Seifert auch Außerhalb der LINKEN in vielen behindertenpolitischen Verbänden aktiv und national sowie international häufig im Einsatz. Auch als Vorsitzender des Allgemeinen Behinderten Verbandes in Deutschland (ABiD) e.V., dessen Vorsitzender er viele Jahre war. Wir trauern um einen großen Freund und Aktivisten. Seine mahnenden und nachhaltigen Worte zu Barrierefreiheit, Behindertenpolitik und Ableismus bleiben uns Auftrag und Verpflichtung zugleich.

ARTIKEL: Verwandte Links

  1. Trauer um Dr. Ilja Seifert Nachruf Dr. Ilja Seifert auf kobinet