Zum Hauptinhalt springen
Auf der 1.Mai-Kundgebung war die BAG durch ein Transparent gegen Aufrüstung und für ein Niederlegen der Waffen vertreten. Die Landtagkandidaten der LINKEN, Fotis Matenzouglu und Rolf Kohn und viele Mitglieder der LINKEN brachten Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, die Forderungen der BAG und der Friedensbewegung nahe.

Rolf Kohn

1. GeMAInsam Zukunft gestalten!

Gemeinsam mit zahlreichen Genoss:innen und Bürger:innen hieß es auch heute wieder, Flagge zeigen für gute Arbeit, gute Löhne und mehr Mitbestimmung der Beschäftigten! Doch noch ein Thema bewegte die Landtagkandidaten der LINKEN, Fotis Matenzouglu und Rolf Kohn sowie die Genoss:innen sehr: Nieder mit den Waffen! Keine Aufrüstung! Gemeinsam brachten Sie Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, die Forderungen der BAG und der Friedensbewegung nahe.